Copyright 2018

Elternabend Lernen lernen

„Wie lernt mein Kind richtig und wie kann ich es dabei unterstützen?“

Diese Frage stellen sich viele Eltern nach dem Wechsel ihres Kindes von der Grundschule an eine weiterführende Schule, wenn nach den Herbstferien die ersten Klassenarbeiten anstehen. Antworten darauf erhielten sie vergangenen Mittwoch im Rahmen eines pädagogischen Elternabends am Raichberg-Schulzentrum in Ebersbach/Fils. Die Diplompsychologen Frau Tine Kleinert und Herr Matthias Radant von der Schulpsychologischen Beratungsstelle Göppingen stellten grundlegende Lerntechniken vor, sprachen über sinnvolle Wiederholungsstrategien sowie unterstützende Formen der Arbeitsorganisation. Ausführlich gingen die beiden Experten auch auf die Rolle der Eltern bei der Lernbegleitung ein, wobei eine zentrale Botschaft war, dass es hierbei immer um die Hilfe zur Selbsthilfe gehen sollte, d.h. darum, die Kinder dabei zu unterstützen, ihren Lernprozess zunehmend selbstständig erfolgreich zu gestalten. Im Anschluss an den Vortrag erhielten die Eltern ein ausführliches Handout, u.a. mit Buchtipps, und konnten offen gebliebene Fragen klären.
Bereits vor zwei Jahren fand am Raichberg-Schulzentrum eine Informationsveranstaltung für Eltern der Klassen 5 und 6 in Zusammenarbeit mit der Schulpsychologischen Beratungsstelle statt. Damals wurde das Thema „Umgang mit Leistungsanforderungen & Prüfungsangst“ beleuchtet. Zukünftig ist geplant, jährlich einen solchen pädagogischen Elternabend anzubieten.
Außer an die jeweiligen Fachlehrkräfte können sich Schüler sowie Eltern bei Fragen rund ums Lernen an die zwei Beratungslehrerinnen des Schulzentrums wenden. Bei Problemen im Zusammenhang mit Leistungsdruck und Versagensängsten sind außerdem die beiden Schulsozialarbeiterinnen wertvolle Berater.

Copyright

Copyright © 2018 Raichberg-Gymnasium Ebersbach. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.